Loading Content...

Heilpraktikerin

Aktuelles

Termine & Neuigkeiten

Entgiften

“Der Schmerz der Leber, ist die Müdigkeit”
Sollten Sie unter chronischer Müdigkeit leiden. Ist es ratsam, etwas für die Entgiftung zu tun und evtl. die Leber/Cholesterinwerte zu prüfen.
Eine Kur mit Leberunterstützenden Pflanzen, für 6 – 8 Wochen wird Ihnen Ihr Körper danken.
Z.B. mit Mariendistel/Löwenzahn/Schöllkaut   = Hevert Lebertropfen oder Lymphdiaral.

Vitamine

Vitamin D3 im Winter!

Lassen Sie Ihren Vit. D Spiegel im Blut prüfen. Ist dieser zu niedrig. Sollten Sie im Winter auf jeden Fall 1 x täglich 1 Tabl 1000 i. E. Vit. D3 zu sich nehmen.
Nach aktuellen Studien, ist das Vitamin D verantwortlich für unser Immunsystem, ein Zellschutz (Krebs) und wichtig bei oder gegen Osteoporose.

Artemis – Workshop für Frauen

Am Samstag den 21.11.2015 im Mehrgenerationenhaus Rehau von 10 – 16 Uhr

Thema: ” Balance zwischen Geben und Nehmen in Beziehungen”

Anmeldung telefonisch, per Mail bis spätestens 13.11.15

Wenn der Körper erkrankt,
kann in der Seele etwas heilen.

Behandlung

What we really can provide

Allgemein

Schmerzen

Stress

chronische Leiden (Blutdruck, Rheuma, Asthma etc.)

Immunsystemschwäche

Über-/Untergewicht

Seelischen Verstimmungen

Burnout-Syndrom

Hautprobleme

Frauen

Zyklusstörungen

Klimakterium

Schwangerschaft

Männer

Prostatabeschwerden

Erektionsstörungen

psychische Gesundheit

Kinder

Verhaltensauffälligkeit

Unruhe

Schlafstörung

Konzentrationsschwierigkeiten

Entwicklungsverzögerungen

Globuli

Therapien



Prozess- und lösungsorientierte Homöopathie

Homöopathie nach Dr. Sehgal

Psychotherapie

Lebensmittelantikörperdiagnostik (z.B. Allergien, Störungen des Verdauungstraktes etc.)

Metabolic Balance (Stoffwechsel- und Abnehmprogramm)

Neuraltherapie nach Hunecke (bewährt bei Beschwerden des Bewegungsapparates)

Unterstützende Therapie bei Chemo und Strahlentherapie

Herz /Kreislauferkrankungen

Allergien

Erkrankungen des Bewegungsapparates

Psychosomatische Erkrankungen

fotolia_43619092

Homöopathie

Die Philosophie

Homöopathie
Der Begriff Homöopathie wurde vor ca. 200 Jahren von Samuel Hahnemann (1755-1843) für die von ihm entwickelte Heilmethode geprägt. Fälschlicher Weise werden viele Arzneien, die nicht chemisch hergestellt werden, z. B. Kräutertees, Pflanzensäfte, Salben, Hausmittel als homöopathische Mittel bezeichnet.

Ähnlichkeitsprinzip Der Begriff Homöopathie kommt aus dem Griechischen : homos = ähnlich, pathos = Leiden. Heilen mit dem Ähnlichen heißt: In der Homöopathie wird eine Arznei herausgesucht die speziell, individuell auf den momentanen Krankheitszustand, die Symptomatik des Patienten passt. Das heißt genau, eine Arzneisubstanz welche bei der Arzneimittelprüfung am gesunden Menschen Symptome erzeugt, die der Symtomatik des Patienten sehr nahe ist.

Die Grundlage der Homöopathie ist die Arzneimittelprüfung! (keine Tierversuche!) Arzneimittelprüfung bedeutet:
Die Arznei (Stoffe aus Pflanzen, Mineral, Tieren, Gifte, Krankheitsstoffe, Metalle) wird von einer Gruppe gesunder Menschen regelmäßig eingenommen, bis Symptome auftreten (Kunstkrankheit), diese statistisch ausgewertet und in Büchern festgehalten werden (Materia medica). Somit entsteht ein Arzneimittelbild, also charakterischtische Symtome zu einem Arzneistoff. Das macht die Homöopathie zu einer absoltuen Erfahrungsmedizin, also nicht erdachtes und ist dadurch immer auf dem neuesten Stand.

Dazu ein Beispiel: Belladonna (Tollkirsche) Heißer Kopf, kalte Füße, hohes Fieber. Schweiß, Delirium, hoher Puls, Verschlimmerung vor Mitternacht usw. Das sind die Symptome von einer Arzeimittelprüfung mit Belladonna (leichte Vergiftung) oder die Symtome eines Kranken mit Infekt (ohne Belladonna). Wenn sich die Symtome ähneln, wie Schlüssel und Schloss, dann ist Belladonna für den Patienten das Heilmittel.

Natürlich geben wir in der Homöopathie kein pures Belladonna (wäre zu giftig), sondern laut Hahnemann (Bergründer) , werden die Substanzen durch Potenzierung wirksamer und unschädlicher gemacht.

Was ist Potenzierung?
Der Ausgangsstoff (in unserem Beispiel Belladonna) 1 Tropfen (Bell) wird mit 10 Tropfen 30% Alkohol verdünnt, dann nach genauer Vorschrift verschüttelt! Das ergibt eine D1 (D = von dezi, Verhältnis 1:10, C = centi 1:100) Von dieser D1 wird wieder 1 Tropfen weggenommen und mit 10 Teilen Verschüttelt = D2 usw.

Gebräuchlich sind D6/C12/C30 u.a. manchmal auch höher. Ich persönlich arbeite hauptsächlich mit diesen Potzenzen und sehr viel mit LM/Q Potenzen, diese haben sich vor allem bei chronischen Fällen bewährt. Bei Fällen wo Integrativ Medizin gefordert ist, das bedeutet der Patient hat etwas chronisches (z.B. Bluthochdruck, Asthma...) und ist schulmedizinische eingestellt mit z. B. Betablocker oder Cortison, Schmerzmittel. Das erfordert erstens - Fingerspitzengefühl und zweitens - ein behutsames integrieren der homöopathischen Arznei. Heilung Bezeichnen wir etwas als ganz, so erleben wir es als heil. Demnach bedeutet Heilung Ganzwerdeung und Vervollständigung. Aus homöopathischer Sicht ist ein Mensch geheilt, wenn er sich körperlich, geistig und seelisch in Harmonie und in seiner Kraft befindet.

Über mich

Über mich

Sibél Schneiderbanger-Imre View Detail

zur Person

HP Sibel Schneiderbanger-Imre (ehemals Keser-Imre) Ich lebe in Schwarzbach/Saale gemeinsam mit meinem Mann und habe zwei erwachsene Söhne. Seit 1993 führe ich meine eigene Praxis in Schwarzenbach.

Sibél Schneiderbanger-Imre View Detail

Ausbildung

  Schulmedizinische Ausbildung als Arzthelferin und Laborantin, speziell in der Gynäkologie und Allgemeinmedizin (1982) Amtsärztliche Heilpraktikerprüfung (1992) Dr. Lang (Homöopathie-Woche Bad Boll mit A. Krüger, H.J. Achtzehn) Dr. Mayer in Regensburg, Georges Vithoulkas Seit 2000 homöop. Methodik nach Dr. Sehgal …

Kontakt & Preise

Start communicate with us

Info:

Praxis

Kontakt & Preise

Erstanamnese Erwachsene Durchführung eines vollständigen Krankenexamens nach den Regeln der klassischen Homöopathie mit Repertorisation, 210 €
Erstanamnese Kinder, 170 €
Erstanamnese Säuglinge bis zu einem Jahr. 120 €
Folgekonsultationen, Beratung in der Praxis á 30 Minuten 40 €
Hausbesuch á 30 Minuten (Bei erhöhtem Zeitaufwand gilt Stundensatz und Wegegeld 45 €
Beratung telefonisch oder in der Praxis evtl. mit Verschreibung 20 € danach gilt Stundensatz von 80 €

Abrechnung nach GebüH

Für Studenten, Hartz IV-Empfänger gibt es Sondertarife nach Absprache.
Patienten mit Privatversicherung, Beihilfe und Heilpraktiker-Zusatzversicherung haben den Vorteil der Erstattung über die Versicherung.

Info:

Kontaktformular

Nachricht schreiben

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Sibel Schneiderbanger-Imre
Am Wallgarten 18
95126 Schwarzenbach a.d. Saale

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf dieer Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.